Es gibt Neuigkeiten: Ab sofort wird es einmal wöchentlich einen Lauf geben, der sich speziell an den Bedürfnissen von Laufanfängern oder Wiedereinsteigern orientiert. Neben unseren monatlichen boostbattles, den wöchentlichen Community Runs und natürlich den regelmäßgen Kiezläufen stehen ab sofort unsere Rookie Runs auf dem Programm. Diese Termine findet ihr in unserem Kalender und natürlich auf Facebook.

Der Wunsch nach Läufen über kürzere Distanzen bei einem auch für Einsteiger angenehmen Tempo war mit der wachsenden Community-Mitgliederzahl deutlich gestiegen und den wollen wir euch sehr gerne erfüllen. Ist ja auch Quatsch, wenn alle erstmal einzeln trainieren, bis sie sich fit genug für die regulären Läufe fühlen (bei denen Anfänger in der Regel immer die Möglichkeit haben, ein eigenes Tempo oder Abkürzungen zu laufen – also keine Scheu!).

Gerade am Anfang ärgert einen der innere Schweinehund nur zu gerne und gemeinsam kommen wir mit Sicherheit besser gegen ihn an. Für Abwechslung sorgt unser ausgetüfteltes Rookie-Run-System aka die Anti-Schweinehund-Offensive: Jede Woche organisiert ein anderer Kiez den Lauf, so dass wir in allen Ecken Berlins laufen werden und das immer in bester Gesellschaft.

Wer zusätzlich noch alleine ein paar Runden drehen möchte, findet hier zur Inspiration fünf schöne Strecken unter fünf Kilometern. Die Rookie Runs haben in der Regel eine Streckenlänge von 3-4 km.

Also: Ausreden gelten nicht mehr!